Ein Wanderurlaub der besonderen ArtFreiheit spüren

Frei von jeder Last fühlen Sie sich auf unseren Bergen und Almen.

Freiheit verspüren Sie, wenn Sie am Gipfel angelangt sind und ins Antholzertal blicken können. Unzählige gut markierte Wanderwege führen durch das Tal, auf bewirtschaftete Almen, zur Schutzhütte Rieserferner und auf die herrlichen Gipfel der Rieserferner Gruppe in Südtirol und wer das Wundern noch nicht verlernt hat, kommt in Antholz in Südtirol voll auf seine Kosten.

Ob rund um den Antholzer See oder hoch zu Berg, auf unseren schönen Wanderwegen sind Sie gut aufgehoben. Wandern in Gruppen oder individuell, Sie können es sich aussuchen. Gemütliche Rast und Einkehr bei unseren Hüttenwirten können Sie sich nicht entgehen lassen. Den kostenlosen Wanderführer und verschiedene Wanderkarten erhalten Sie im Tourismusbüro.

Wandervorschläge im Antholzertal

Die Dolomiten

Unsere Ferienregion

TippDer Antholzer See

Am Talende des Antholzer Tales liegt inmitten des Naturparks Rieserferner-Ahrn der blau-grüne, romantische Antholzer Wildsee.

Ein neu angelegter Naturerlebnispfad führt rund um den 44 ha großen und 35 m tiefen See (ca. eine Std. Gehzeit); er ist der drittgrößte See Südtirols. Zahlreiche Gastbetriebe laden zur Einkehr ein. Außerdem können ab dem Antholzer See auch verschiedene Wanderungen und Bergtouren unternommen werden – z.B. Steinzger Alm, Staller Sattel, Rotwand, Hinterbergkofel, Almerhorn, Barmerhütte…

Für Naturliebhaber ist der Staller Sattel. Ob zu Fuß oder mit dem Auto: Der Gebirgspass auf 2.050 Meter Höhe fasziniert mit herrlichen Aussichten auf die Dolomiten. Ein imposantes Naturschauspiel können Sie beim Klammbachwasserfall im Antholzertal bewundern.